Inspector Barnaby - Volume 15 - 03. Folge Grab des Grauens

Dateiformat: iso
Dateigr÷▀e: 3,7 GB
Discformat: DVD
FSK: 12

Info:
Disc 1:
"Unglⁿcksv÷gel" (Birds of Prey)
Fⁿr seine Geldgeber ist Charles Edmonton noch ein genialer Erfinder, als er lΣngst vergreist und hilflos von seinem GeschΣftsfⁿhrer George Hamilton mehr oder weniger gefangen gehalten und von seiner SchwΣgerin medikament÷s ruhiggestellt wird. Seine Ehefrau Mallory hat ihn abgeschrieben und widmet sich der Falknerei. Da wird Julian Shepherd ermordet, dessen Verzweiflung ⁿber den endgⁿltigen Verlust seines Einsatzes in Charles' Projekten nur allzu bekannt war. Kurz darauf stirbt auch Charles, allerdings eines natⁿrlichen Todes. Um die GlΣubiger nicht auszahlen zu mⁿssen, verstecken Familie und GeschΣftsfⁿhrer seine Leiche in einer Gefriertruhe. Vielleicht wⁿrde ihnen die Flucht mit dem Geld gelingen, wⁿrden sie sich nicht ⁿber die Verteilung der Beute entzweien, wⁿrde nicht zufΣllig ein Einbrecher Charles' Leiche in der Truhe entdecken, und k÷nnte Inspector Barnaby nicht so scharfsinnig kombinieren.

Disc 2:
"Immer wenn der Scherenschleifer ... " (Bad Tidings)
WΣhrend einer "spanischern Nacht" in Midsomer wird Fiona Thompson nach einem lautstarken Streit mit ihrem Mann Gary tot aufgefunden, im roten Tanzkleid und blutⁿberstr÷mt. Wenig spΣter wird unter Σhnlichen UmstΣnden eine der gesellschaftlichen Gr÷▀en des Ortes erschlagen, der pensionierte Arzt Charles Rust. Es gibt nur zwei vage Gemeinsamkeiten: die allgemeine Unbeliebtheit der Mordopfer und ein quietschendes GerΣusch wie das des Karrens von Jacob Stoke, dem Scherenschleifer. Doch auch der wird ermordet. Ausgerechnet Barnabys Tochter Cully bringt zufΣllig Licht in den Fall. Sie plant nΣmlich ein Klassentreffen nach zehn Jahren, aber Rachael Rose, eine alte Freundin weist Cullys Freundlichkeiten geradezu aggressiv ab. Barnaby sieht zufΣllig Roses kleine Tochter und wundert sich ⁿber den Mangel an ─hnlichkeit zwischen Mutter und Tochter. Recherchen ⁿber die tatsΣchlichen FamilienverhΣltnisse fⁿhren schlie▀lich zum TΣter.

Disc 3:
"Grab des Grauens" (The Fisher King)
Der kleine Ort Midsomer Prior wird beherrscht von einem mΣchtigen keltischen Grabhⁿgel. In jⁿngster Zeit kommt er nicht zur Ruhe. Vor 20 Jahren war er ⁿber dem Landeigentⁿmer Roger Heldman eingestⁿrzt, der dort nach AntiquitΣten grub. Nun wird der Sohn des verschollenen ArchΣologen Paul Hartley Reade bei einem Ritual auf dem Grabhⁿgel mit einem Pfeil erschossen. Er hatte gehofft, mit einer Anrufung heidnischer G÷tter seine Ehe retten zu k÷nnen. Und Gareth Heldman, Rogers Sohn, verblutet an einer Wunde im Oberschenkel. Der Unbekannte, der sie ihm zugefⁿgt hat, wollte offensichtlich an den Parzival-Mythos anknⁿpfen. Barnaby und sein Assistent Scott mⁿssen sich durch einen Wust von verschrobenen Anspielungen, alten Familienfehden und Eifersⁿchteleien unter ArchΣologen und Pseudo-Wissenschaftlern arbeiten, bevor ihnen klar wird, dass sie von Anfang an nur eine Handbreit von der Wahrheit entfernt waren.

Disc 4:
"Blumen des B÷sen" (Orchis Fatalis)
Lateinlehrerin Madeline Villiers schmuggelt Orchideen aus Borneo. Gerade noch rechtzeitig zur jΣhrlichen Orchideenschau trifft sie in Midsomer ein. Botanik-Professorin Margaret Winsterley, begleitet von ihrem vielversprechenden Assistenten Jonathan Makepeace, verleiht dort den Preis fⁿr den besten Zuchterfolg. In diesem Jahr ist der offizielle Wettbewerb zweitrangig. Wichtiger ist, wer sich das weltweit letzte Exemplar der Paphiopedilum Rothschildianum sichert, fⁿr eine horrende Summe. Am nΣchsten Morgen wird Madeline in ihrer Wohnung vergiftet. Offensichtlich wollte sie in der Schweiz heiraten, das liest Barnaby neben vielem anderen in ihrem erotischen Tagebuch. Auch Orchideensammler Henry wird ermordet und seine Sammlung verwⁿstet, anschlie▀end wird der reiche Orchideenexperte Munro Hilliard mit einer Mistgabel erstochen. Barnaby beginnt mit seinen Ermittlungen bei dem Handwerker Harry Rose, der fⁿr alle drei Opfer arbeitete. Immerhin hatte er wegen Mordes gesessen, aber hat er auch ein Motiv?